Bier in Spanien: Die richtige Menge ordern

Posted By: Peter on Aug 04, 2014 in Restaurants
Biertest in Spanien

„Una cerveza, por favor!“ Ein Bier auf Spanisch zu bestellen, stellt für viele keine allzu große Hürde da, auch wenn sie gar kein Spanisch sprechen sollten. Etwas schwieriger wird es dann schon, sich auf die richtige Menge festzulegen, wenn der Kellner nachfragt. Hier verwenden Spanier und Mallorquiner nicht die bei uns üblichen Angaben wir „groß“, „klein“ oder „null-drei“ beziehungsweise „null-vier“, sondern häufig eine Bezeichnung, die den Anteil von einem ganzen Liter beschreibt.

Statt „null-drei“ sagt man in Spanien „tercio“. Das beschreibt den Drittel eines Liters. Bei dieser Angabe bekommen Sie jedoch normalerweise kein gezapftes Bier, sondern eine Flasche. Ebenfalls mit einer Flasche kommt der Kellner, wenn Sie ein „quinto“ ordern. Das ist ein Fünftel eines Liter, also 200 Milliliter oder 0,2 Liter. Diese in Spanien nicht unübliche Menge hat den Vorteil, dass das Bier auch an heißen Tagen bis zum letzten Tropfen kühl bleibt. Bei einem langsam getrunkenen „tercio“ ist das nicht unbedingt der Fall.

Möchten Sie ein frisch gezapftes Bier genießen, bestellen Sie eine „caña“. Dann bekommen Sie ein kleines Glas mit 0,2 bis 0,25 Liter kühlem Bier. Möchten Sie mehr, ordern Sie ein „doble“. Dies beschreibt die doppelte Menge. Zumindest in der Theorie. In der Praxis erhalten Sie ein großes Glas mit meistens zwischen 0,33 und 0,4 Liter Inhalt. Vorsicht! Manche Kellner servieren bei dieser Bestellung auch eine 0,33-Liter-Flasche. Im Supermarkt finden Sie auch größere Flaschen mit einem Liter Inhalt. Diese heißen logischerweise „litro“.

Besonders gerne trinken Spanier ihr Bier im Sommer in einer Chiringuito. Das ist eine kleine Bar direkt am Strand. Seit einigen Jahren sind diese Strandbars allerdings nicht mehr erlaubt, sodass Sie diese nur noch in Ausnahmefällen im Urlaub finden werden.

Kommentar

Casamillor
Freizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de