Cala Millor: Preise für Liegen und Sonnenschirme 2016

Posted By: Peter on Mai 24, 2016 in Strände
Tipp: Geld sparen mit Sonnenschirm und Liege aus dem Supermarkt.

Die gute Nachricht: Die Preise für Liegen und Sonnenschirme sind dieses Jahr am Strand von Cala Millor und Cala Bona unverändert. Die schlechte Nachricht: Es kostet nach wie vor ein kleines Vermögen, sich diesen netten Luxus zu gönnen.

Man könnte einfach das Handtuch in den Sand und sich selbst darauf legen um Sonne, Strand und Urlaub zu genießen. Doch das ist nicht wirklich bequem und birgt die Gefahr, dass man nach kurzer Zeit paniert ist wie ein Wiener Schnitzel. Dann hilft nur Dusche oder Bad im Meer. Sicher, das ist angenehm und kühlt schön ab. Wenn man es aber machen muss, um kratzige Sandkörner loszuwerden und eigentlich gar nicht ins Wasser will, ist das mitunter weniger lustig. Zudem muss man sich danach erneut eincremen.

Vorteil Liege

Liegen Sie stattdessen auf einer Liege, ist die Gefahr, von unzähligen Sandkörnern bedeckt zu werden deutlich geringer. Der Abstand zum Sand ist einfach größer. Das macht zudem das Hinlegen und Aufstehen viel angenehmer. Obendrein liegen Sie auch viel bequemer.

Problem nur: Haben Sie sich keine eigene Liege mit in den Urlaub nach Mallorca genommen oder beim Supermarkt in Cala Millor gekauft, müssen Sie tief in die Tasche greifen, wenn Sie eine Strandliege und eventuell auch einen Sonnenschirm mieten möchten. Denn dafür fallen täglich gehörige Mietpreise an.

Schön: In dieser Saison sind die Preise unverändert. Sie müssen also nicht mehr als im Vorjahr dafür zahlen. Die Urlaubskasse belastet die Miete aber dennoch. Zumindest, wenn Sie sich den Luxus jeden Tag im Urlaub leisten möchten.

Teure Strandliegen

Rechenbeispiel: Mieten Sie in einem zweiwöchentlichen Urlaub täglich zwei Liegen und einen Sonnenschirm, zahlen Sie dafür insgesamt über 150 Euro! Denn in diesem Jahr (2016) in Cala Millor und Cala Bona zahlen Sie pro Tag 4,20 Euro pro Liege und pro Schirm. Zwei Liegen und ein Schirm kosten für einen Tag also 12,60 Euro. Mit dem Geld ließe sich einiges anderes anstellen, etwa ein Flugticket nach Palma de Mallorca bezahlen.

Günstige Alternative

Muss das denn sein? Gibt es keine günstigeren Alternativen? Doch! Selbst teure Liegen aus dem Supermarkt rechnen sich schnell. Diese können Sie zudem am Ende des Urlaubs eventuell an andere Feriengäste in Cala Millor weiterverkaufen und sich einen Teil des Geldes zurückholen. Besonders günstig ist der Kompromiss mit einer Luftmatratze. Auch darauf liegen Sie bequem und vor allem sehr günstig. Damit können Sie auch ins Wasser und auch diese später verkaufen.

Kommentar

Casamillor
Freizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de