Cala Millor: Regelmäßige Kontrolle des Wassers

Posted By: Peter on Jul 08, 2016 in Strände
Strandpromenade in Cala Millor auf Mallorca

Das Mittelmeer hat bei Mallorca sehr gute Wasserqualität, weshalb viele Strände die Blaue Fahne tragen dürfen. Damit das auch so bleibt, kontrolliert das balearische Gesundheitsministerium regelmäßig das Wasser.

Nicht nur in Cala Millor und Sa Coma, nein auf ganz Mallorca ist die Qualität des Meerwassers hoch. Ein Grund für das klare, türkise Wasser an den Stränden. Damit das auch während der Hauptsaison so bleibt, lässt die balearische Regierung die Wasserqualität regelmäßig überprüfen.

Auf Mallorca gibt es insgesamt 115 Punkte, an denen man Wasserproben nimmt und diese auf Bakterien, Schmutzgehalt, Müllreste und anderes kontrolliert. Auch bei Cala Millor wird die Wasserqualität regelmäßig geprüft. Neben dem Test wird auch überprüft, ob Fäkalien im Wasser treiben und ob Quallen im Wasser schwimmen.

Die Kontrollen werden seit Mai durchgeführt und werden sich bis zum Oktober hinziehen. Sollte man dabei Unregelmäßigkeiten feststellen, informiert die Behörde umgehend die entsprechende Gemeinde, die ihrerseits sofort Gegenmaßnahmen zur Erhöhung der Qualität einleiten muss. Außerdem würde man in diesem Fall die Badegäste unmittelbar informieren.

Zur Verbesserung der Wasserqualität an Mallorcas Stränden fahren zudem regelmäßig Boote um die Insel herum. Diese sammeln die im Meer schwimmenden Müll ein, so dass dieser nicht an die Strände gelangt.

Kommentar

Casamillor
Freizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de