Erlaubt? Eigenes Essen im Flugzeug

Posted By: Peter on Jul 30, 2014 in Allgemein
Essen-Mallorca

Früher war es selbstveständlich, heute ist es Mangelware: kostenloses Essen im Flugzeug. Wer besonders günstige Flugtickets bucht, bekommt Snacks und Getränke auf dem Flug nach Mallorca oftmals nur gegen Gebühr. Komplette Mahlzeiten gibt es meist gar nicht oder gegen einen saftigen Preis.

Möchten Sie im Flugzeug nach Palma gerne etwas essen und überlegen, eigenes Essen mitbringen, stellt sich die Frage, ob das überhaupt erlaubt ist.

Eine eindeutige Antwort auf diese Frage ist nicht ganz leicht, weil dies von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft verschieden ist und Sie zudem allgemeine Richtlinien beachten müssen.

Normalerweise dürfen Sie Ihr eigenes Picknick mit an Bord nehmen. Da es hier allerdings Ausnahmen gibt, sollten Sie sicherheitshalber auf der Webseite Ihrer Fluggesellschaft nachsehen oder eine Anfrage an dessen Support richten.

Sollte diese nichts gegen Ihr eigenes Menü haben, bedenken Sie jedoch, dass Sie keine Flüssigkeiten von zuhause mit an Bord nehmen dürfen. Die eigene Cola, der günstige O-Saft oder eine große Wasserflasche sind somit tabu. Kaufen Sie ein Getränk hinter der Sicherheitskontrolle am Flughafen, dürfen Sie dieses mit an Bord nehmen.

Tipp: Möchten Sie Geld sparen, nehmen Sie eine leere Flasche mit durch die Sicherheitskontrolle und füllen Sie diese vor dem Boarding am Flughafen mit Wasser auf.

Ein Problem können auf manchen Flügen das Mitbringen von Fleisch, Fisch und Käse sein. Kontrollieren Sie auch dieses gegebenenfalls vor dem Abflug auf der Webseite oder mit dem Support Ihrer Fluggesellschaft.

Um Mitreisende nicht über Gebühr zu belästigten, ist es netter auf Lebensmittel mit starken Gerüchen, also spezielle Käsesorten und andere Brotaufstriche, zu verzichten.

Kommentar

Casamillor
Freizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de