Ingwer: Effektives Hausmittel gegen Reiseübelkeit

Posted By: Peter on Dez 12, 2014 in Allgemein
Markt in Cala Millor auf Mallorca

Der Flug in den Mallorca-Urlaub bereitet Ihnen das kalte Grausen, weil Ihnen regelmäßig speiübel wird? Dagegen gibt es ein wirksames Hausmittel: die Ingwer-Knolle.

Irgendwie ist man es ja gewohnt, bei körperlichen Problemen in den Tiefen des Arzneischranks zu suchen, einen Arzt oder Apotheker zu fragen und letztendlich zu einer Medizin zu greifen. Die hilft dann oder manchmal auch nicht.

Mit der Reisekrankheit ist das so eine Sache. Da hilft nicht immer alles, was die Pharmaindustrie zu bieten hat. Wenn doch etwas hilft, ist es nicht selten ein Präparat, das auf natürliche Mittel zurückgreift oder einen künstlichen Stoff verwendet, der einen natürlichen imitiert.

Warum also nicht gleich in der Naturapotheke nachsehen, was effektiv hilft beziehungsweise der Übelkeit vorbeugt? Der Fokus fällt dabei schnell auf die Ingwer-Knolle. Diese enthält einen Wirkstoff, der nachweislich Übelkeit und Brechreiz mindert. Ingwer soll dabei genauso effektiv sein wie Pharmaprodukte, die den Wirkstoff Dimenhydrinat enthalten.

Helfen soll Ingwer vor allem bei Flug-, Zug- und Auto-, respektive Busreisen, weniger jedoch bei Schiffsreisen. Für unterwegs eignen sich vor allem Tropfen, Kapseln oder auch frische Ingwerstückchen. Dessen Geschmack und Schärfe sind jedoch nicht jedermanns Sache.

Damit die Wirkung zum richtigen Zeitpunkt eintritt, nehmen Sie Ingwer etwa eine halbe Stunde vor Reisebeginn, also beispielsweise im Wartebereich am Flughafengate. Die Wirkung sollte etwa vier Stunden anhalten, lang genug für einen Flug nach Mallorca. Dauert die Anreise länger, weil Sie etwa per Zug oder Auto anreisen und Ihnen dabei auch schlecht wird, können Sie nach vier Stunden erneut zum Ingwer greifen.

Kommentar

Casamillor
Freizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de