Mallorca: Straße zum Cap de Formentor wird erneuert

Posted By: Peter on Okt 01, 2014 in Verkehr
Das Cap Formentor im Norden Mallorcas

Das wurde auch Zeit! Die wunderschöne Panoramastraße zum Cap de Formentor bekommt einen neuen Belag und sämtliche Schlaglöcher verschwinden. Schattenseite: Im Oktober ist die Straße häufig abgesperrt.

Eine Fahrt von Pollença zum Leuchtturm des Cap de Formentor ist alleine fast schon eine Reise nach Mallorca wert. Auf der nur wenige Kilometer langen Strecke löst eine traumhafte Aussicht die andere ab. Störend war bisher nur, dass der Straßenbelag unter dem ständigen Touristenstrom stark litt. So löst an manchen Stellen ein Schlagloch das andere ab.

Das soll sich jetzt ändern. Denn heute beginnen die Bauarbeiten für einen neuen Straßenbelag. Sie dauern einen Monat lang. In dieser Zeit ist der Weg zum Leuchtturm jeden Montag bis Samstag von acht Uhr am Morgen bis acht Uhr am Abend gesperrt. Da es in der Zwischenzeit dunkel ist, bleibt somit nur der Sonntag für einen Besuch des Cap de Formentors. Denn an Sonntagen wird nicht gearbeitet. Dann ist die Straße frei für Touristen.

Verlaufen die Bauarbeiten nach Plan, können Touristen ab November wieder täglich zum Leuchtturm fahren, mit Mietwagen, Bus oder auch mit dem Fahrrad.

Tipp: Wer sich die Mühe machen und zum Cap wandern möchte, kann in dieser Zeit die traumhaften Panoramen in ungewöhnlicher Ruhe, ohne die Fahrgeräusche zahlreicher Autos genießen. Wanderer haben den Oktober über das Cap de Formentor fast für sich alleine.

Kommentar

Casamillor
Freizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de