Sa Coma: Aus Eroski wird Carrefour

Posted By: Peter on Mrz 10, 2016 in Einkaufen
Supermarkt auf Mallorca wechselt Eigentümer.

Großes Einkaufscenter in Sa Coma wechselt den Besitzer. Die spanische Supermarktkette verkauft den Supermarkt an die französische Carrefour. Auf Mallorca und auf dem spanischen Festland sind weitere Märkte betroffen.

Das Gute vorweg: Wer bisher zum Einkaufen von der Ferienwohnung in Cala Millor zum großen Supermarkt nach Sa Coma gelaufen oder gefahren ist, kann das auch künftig tun. Allerdings werden sich der Schriftzug am Gebäude sowie das Sortiment ändern. Der große Eroski-Markt trägt künftig den Schriftzug von Carrefour.

In ganz Spanien hat die aus dem Baskenland stammende Eroski-Kette 36 Filialen an den französischen Mitbewerber verkauft, zwei davon liegen auf Mallorca. Neben dem Geschäft in Sa Coma ist auch ein Markt im Norden Palmas, in Son Cotoner, betroffen. Die Märkte sollen jeweils weiter betrieben werden und die Angestellten ihre Jobs behalten können. Ob sich die Öffnungszeiten ändern, ist bisher nicht bekannt.

Eroski verschwindet jedoch nicht von der beliebten Ferieninsel. Zahlreiche weitere Supermärkte liegen über die ganze Insel verteilt. Diese finden Sie etwa auch in Cala Millor und Manacor.

Kommentar

Casamillor
Freizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de