Sicher Fahrradfahren auf Mallorca

Posted By: Peter on Mrz 08, 2016 in Verkehr
Übersicht: Hier lauern gefährliche Kreuziungen und Wege im Balearen-Urlaub.

In Herbst, Winter und Frühling ist Mallorca ein Eldorado für Fahrradfahrer, Profis wie Hobby-Radler. Allerdings warten aufgrund des Autoverkehrs zahlreiche Gefahren. Wo diese lauern und wo Sie sicherer per Drahtesel unterwegs sind, zeigt eine Karte.

Jedes Jahr gibt es zahlreiche Unfälle mit Fahrradfahrern auf Mallorca. Nicht selten sind diese selbst daran Schuld, etwa weil sie die Vorfahrt missachten oder ohne auf den Verkehr zu achten, auf eine andere Straße einbiegen. Besonders gefährdet sind einzelne Radfahrer. Sie werden leicht übersehen.

Gruppen, die wie eine Traube über die Straßen rollen, sind sicherer, weil sie schnell ins Auge fallen. Sie sind ein Verkehrshindernis, über das sich viele Autofahrer aufregen. So sehr dieses Verhalten auch zu stören scheint, es dient der Sicherheit der Biker.

Unabhängig von der Art und der Anzahl, mit der sich Pedalritter fortbewegen, gibt es Straßen und Kreuzungen auf Mallorca, die sich im Laufe der Jahre als mehr oder weniger gefährlich erwiesen haben. Diese finden Sie auf dieser Landkarte.

Die Straßen sind jeweils farblich markiert. Blaue Straßen haben einen separaten Radweg. Rosa gefärbte Wege verlaufen neben Hauptstraßen und Autobahnen und sind meistens sehr wenig befahren. Orange eingefärbte Routen gelten als relativ sicher und bei roten Straßen sollte man sehr vorsichtig sein.

Die Inselregierung hat sich zum Ziel gesetzt, die Gefahrenherde schrittweise zu entschärfen und möglichst auch komplett aufzulösen. An insgesamt 40 Stellen will man die Radler künftig besser schützen. Wo diese liegen, lesen Sie ebenfalls auf der Karte ab.

Kommentar

Casamillor
Freizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de