So feiert Mallorca Weihnachten

Posted By: Peter on Dez 11, 2013 in Allgemein
weihnachten-mallorca

In Spanien feiert man Weihnachten anders als in Deutschland. Und Mallorca hat seine ganz besonderen Traditionen. Großer Unterschied: Mallorquiner verteilen ihre Geschenke nicht am 24. oder 25. Dezember, sondern erst am 6. Januar zu den Heiligen drei Königen.

Dennoch feiert Mallorca Weihnachten auch im Dezember groß. Einen Weihnachtsbaum gab es lange Zeit nicht auf der Baleareninsel. Dort stellt jede Familie eine Krippe mit dem Jesus-Kind, Maria und Josef auf. Inzwischen wird aber auch der Weihnachtsbaum populärer und ist in mehr und mehr mallorquinischen Haushalten zu finden.

Mallorquiner feiern den Heiligen Abend zusammen mit der Familie. Traditionell trinkt man an diesem Tag heiße Schokolade und isst dazu Ensaimada, also mallorquinisches Schmalzgebäck. Gegen Mitternacht bricht man auf zur Kirche, um dort an der Mitternachtsmesse teilzunehmen. Besonderer Anziehungspunkt ist Palmas Kathedrale La Seu. Aber auch die kleinen Kirchen in den Gemeinden sind in der Regel prall gefüllt.

Die weiteren Feiertage stehen ganz im Zeichen der Familie. Auf den Tisch kommen dabei viele opulente Fleischgerichte aber auch Backwaren und Süßes. Typisch für Spanien und auch auf Mallorca beliebt ist Turrón, eine Art Nougat.

Kommentar

Casamillor
Freizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de