So fliegen Sie bequem in den Mallorca-Urlaub

Posted By: Peter on Aug 22, 2014 in Information
bequem in den Mallorca-Urlaub fliegen.

Mit dem Flugzeug zu fliegen ist nicht immer bequem. Die Sitzreihen sind eng, es ist laut, mal zu warm, mal zu kalt und bei vollen Fliegern nicht selten auch hektisch. Mit diesen Tipps kommen Sie entspannter in Palma an.

Wer möchte am Urlaubsort schon noch geschaffter und urlaubsreifer ankommen als er schon vor dem Abflug ist? Niemand! Also gilt es vorzubeugen, damit Sie so entspannt und ausgeruht wie möglich auf Palmas Flughafen landen und der Urlaub schon im Flugzeug richtig beginnen kann.

Planung
Um unnötige Hektik zu vermeiden ist gute Planung das A und O. Wer ausgeruht die Reise antritt, ist auch weniger anfällig für Stress. Versuchen Sie daher schon einige Tage vor dem Abflug früh ins Bett zu gehen und viel zu schlafen. Schieben Sie auch das Kofferpacken nicht auf die lange Bank. Erledigen Sie es möglichst schon einige Tage vor Abflug.

Einchecken
Auch das Einchecken können Sie schon 24 bis 48 Stunden vor Abflug von zuhause aus über das internet erledigen. Das gibt Ihnen zudem die Möglichkeit, einen Sitzplatz mit viel Beinfreiheit zu wählen. Diese finden Sie zumeist in den ersten Sitzreihen und neben den Notausgängen auf Höhe der Tragflächen.

Essen
Um Hunger während des Fluges zu vermeiden, essen Sie vor Abflug ausreichend. Im Flieger gibt es eventuell kein Essen oder nur eine sehr kleinen Snack. Tipp: Kontrollieren Sie die Webseite airlinemeals.net. Dort können Sie nachsehen, welche Mahlzeiten die einzelnen Fluggesellschaften normalerweise ihren Fluggästen anbieten.

Kleidung
Kleiden Sie sich praktisch. Ziehen Sie mehrere Lagen dünner Kleidung über. Das gibt Ihnen die Möglichkeit auf schnelle Temperaturveränderungen zu reagieren. Nicht selten ist es vor dem Start sehr warm im Flieger und später, wenn die Klimaanlage ganze Arbeit leistet, ein wenig kühl.

Augen und Ohren
Verwenden Sie einen geschlossenen Kopfhörer oder einen mit aktiver Geräuschreduzierung, um den Lärm der Turbinen zu senken. Eine Alternative sind Ohrenstöpsel. Eine Gesichtsmaske hilft beim Schlafen und Dösen. Je hochwertiger diese ist, desto bequemer ist sie und desto besser verhindert sie das Licht am Eindringen. Vergessen Sie dazu auch nicht ein kleines, eventuell aufblasbares Reisekissen mit ins Flugzeug zu nehmen.

Kreislauf
Um Kreislaufprobleme zu verhindern, ist es ratsam, ab und zu aufzustehen und einige Meter zu laufen. Helfen können auch einige körperliche Übungen beim Sitzen, wie beispielsweise zeitweises Anheben und Absenken der Beine sowie An- und Abspannen einzelner Muskelpartien. Für eine verbesserte Blutzirkulation in den Beinen sorgen so genannte Stützstrümpfe. Regelmäßiger Sport, sowie eine Trainingseinheit kurz dem Abflug, sorgt dafür, dass die Muskeln gut durchblutet sind. Eine Trainingseinheit nach der Landung oder auch eine Massage helfen dem Körper ebenfalls, sich schnell wieder zu erholen.

Kommentar

Casamillor
Freizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de