Trot: Trabrennen in Manacor

Posted By: Peter on Apr 16, 2015 in Veranstaltungen
Reitsport soll in Manacor attraktiver werden.

Mallorca will mehr Urlauber für das Trabrennen interessieren. Das Angebot rund um die Rennbahn in Manacor soll daher ausgebaut werden.

Trabrennen, auf Mallorquin „Trot“ genannt, ist auf Mallorca ein Sport mit vielen begeisterten Anhängern. Er liegt in der Beliebtheitsskala gleich hinter Fußball. So sind denn auch am Rande der Rennbahnen viele Mallorquiner, wenn die besten Pferde und Jockeys um den Sieg kämpfen.

Damit auch Urlauber diesen Spaß für sich entdecken, möchte die Stadtverwaltung von Manacor das Angebot rund um die populäre Trabrennbahn des Ortes ausbauen. So sollen neue Reitwege in Stadionnähe pferde- und reitbegeisterte Gäste anlocken. Diese können auf Pferden reiten und dabei zugleich auch die Gegend um Manacor erkunden.

Während eines Rennens kann man einige Euros wetten oder einfach nur die Atmosphäre in sich aufsaugen. Der Eintritt zu den Rennen ist gratis. Selbst wenn Sie sich nicht für Reitsport interessieren, ist daher ein Besuch eine einfache und kostenlose Gelegenheit, die Mallorquiner aus der Nähe zu studieren. Wer weiß, vielleicht finden Sie ja auch Gefallen am Pferderennen.

Manacor ist etwa 50 Kilometer von Palma entfernt. Sie passieren den Ort – übrigens der zweitgrößte auf Mallorca und Geburtsort von Tennisstar Rafael Nadel – auf dem Weg zu unseren Ferienwohnungen in Cala Millor. Von dort benötigen Sie mit dem Mietwagen nur knapp 20 Minuten bis zur Trabrennbahn. Zwischen Cala Millor und Manacor fahren zudem regelmäßig öffentliche Busse.

(Foto: Google)

Kommentar

Casamillor
Freizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de