Weihnachtsgeschenke gibts auf Mallorca im Januar

Posted By: Peter on Dez 22, 2014 in Information
Süßes zum 6. Januar in Cala Millor.

Weihnachten ist auch in Spanien und auf Mallorca eines der wichtigsten Feste. Geschenke gibt man sich aber nicht Heiligabend, sondern erst 13 Tage später.

In zwei Tagen ist Weihnachten und besonders Kindern fiebern dem Heiligabend entgegen. Denn dann gibt es die heiß ersehnten Geschenke; zumindest für deutsche Kinder und deren Eltern. Auf Mallorca braucht man ein wenig mehr Geduld.

Wie auch auf dem Spanischen Festland und anderen Teilen Spaniens, ist es auf der Baleareninsel Tradition, Geschenke erste am 6. Januar zu den Heiligen drei Königen auszuteilen.

Warum das? Nun, als Jesus geboren wurde, waren es die drei heiligen Könige, die mit Geschenken zum Stall pilgerten. Da dies das heutige Schenken begründet hat, ist es im katholischen Spanien selbstverständlich, dass man die Geschenke auch heutzutage erst zu diesem Datum übergibt.

In Deutschland, wie auch in anderen Ländern, hat man dieses vorverlegt, gemäß der Tradition, dass man Geschenke zum Geburtstag erhält; im Falle von Weihnachten also zum Geburtstag von Jesus.

Da das auch spanischen und mallorquinischen Kindern nicht entgangen ist und diese häufig quengeln, übergeben inzwischen auch in Spanien Familien teilweise Geschenke am 24. oder 25. Dezember. Manche haben komplett auf den Dezember geschwenkt, andere tauschen dann nur einige wenige Geschenke aus, um die Wartezeit bis zum 6. Januar zu verkürzen.

Kommentar

Casamillor
Freizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de