Winter in Cala Millor auf Mallorca

Posted By: Peter on Sep 11, 2014 in Information
Viel Platz am Strand von Cala Millor

In der Wintersaison geht es auf Mallorca ruhiger zu, alles läuft langsamer, vieles läuft gar nicht. Ausgestorben ist es aber in Cala Millor niemals. Hier erfahren Sie, was Sie für einen längeren Winteraufenthalt auf Mallorca wissen müssen.

Auch wenn das Thermometer in den Wintermonaten häufig über die 20-Grad-Marke klettert, gibt es doch auch immer wieder kühlere Tage mit Regen und Sturm. Kurz: Im Winter können Sie nicht wie in den Sommermonaten auf Mallorca, jeden Tag am Strand verbringen. Da stellt sich schnell die Frage: Was tun?

Unternehmen

Möchten Sie einige Zeit in der Ferienwohnung verbringen, ist das Lesen eines Buches eine gute Idee oder falls Sie in Gesellschaft sind: Spielen Sie ein Spiel. Oder wie wäre es mit etwas Handarbeiten? Vergessen Sie nicht, Ihr Strickzeug mitzunehmen. Natürlich können Sie auch fernsehen oder Radio hören. Wenn es das Wetter zulässt, ist Bewegung oder Sport an der frischen Luft sicher eine ausgezeichnete Idee. Dabei genießen Sie das Licht und die Wärme, die Sie in Deutschland zu dieser Jahreszeit so sehnlich vermissen. Bei schlechtem Wetter können Sie immerhin auch im Fitness-Studio etwas für die Gesundheit tun und Kalorien verbrennen.

Fortbewegung

Für einen längeren Aufenthalt im Winter stellt sich schnell die Frage, wie man sich auf Mallorca fortbewegen soll. Diese Frage ist vor allem abhängig davon, wie aktiv Sie sein möchten. Wollen Sie regelmäßig die Insel erkunden, ist ein Mietwagen sicher eine gute Idee. Zu teuer, denken Sie? Möglicherweise! Aber vielleicht günstiger als Sie denken. Die Vermieter haben sehr viel mehr Autos als Kunden. Die Autos stehen mehrere Monate still, was ihnen nicht guttut, also sind die Vermieter daran interessiert die Autos langfristig zu vermieten. Das macht sie eventuell verhandlungsbereit beim Preis. Immerhin: Niedrige Einnahmen sind besser als gar keine.

Mit dem eigenen Auto

Verbringen Sie mehrere Monate auf Mallorca kann auch die Anreise mit dem eigenen Auto eine Alternative, ja sogar eine spannende Erfahrung sein. Sie können mehr persönliche Sachen von zuhause mitnehmen und haben vor Ort Ihr persönliches Fortbewegungsmittel ohne Extrakosten. Zudem steht Ihr Auto nicht ungenutzt zuhause herum und bekommt dadurch Reifenprobleme (Standplatten). Günstige Fährtarife zu bestimmten Zeiten machen diese Anreise besonders attraktiv, zumal Sie auch die Flugkosten sparen. Parkplätze finden Sie ausreichend vor unseren Apartments.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Auch mit einem Bus gelangen Sie im Winter von Cala Millor an andere Orte. So kommen Sie schnell in den Nachbarort, nach Manacor oder zum Shoppen und Sightseeing nach Palma. Alternativ greifen Sie zum Taxi.

Fahrrad
Einige Fahrradverleiher haben auch im Winter geöffnet und vermieten Räder stunden-, tage- oder wochenweise. Damit können Sie die Umgebung erkunden, zum Einkaufen radeln oder Sport treiben.

Ausgehen

Erfahrungsgemäß haben etwa ein Drittel aller Cafés und Restaurants in Cala Millor auch im Winter geöffnet. Das beliebte Café del Sol an der Strandpromenade ist beispielsweise auch im Winter ein frequentierter Treffpunkt. Ein beliebtes ganzjährig geöffnetes Ausflugsziel ist auch das Restaurant und Café am Castell auf der Halbinsel Punta de n’Amer. Der Spaziergang dorthin dauert vom Ende der Südpromenade nur wenige Minuten.

Möchten Sie etwas Abwechslung, spazieren oder fahren Sie ins etwa zwei Kilometer entfernte Son Servera. In diesem Ort gibt es nur wenige Touristen. Folge: Alle Geschäfte, Restaurants und Cafés haben das ganze Jahr über geöffnet.

Einkaufen

Alle großen und auch nahezu alle kleinen Supermärkte an der Strandpromenade oder in unmittelbarer Nähe haben das ganze Jahr über geöffnet. Dort bekommen Sie übrigens auch im Winter deutsche Tageszeitungen. Der Wochenmarkt findet auch im Winter regelmäßig statt, da im Touristenort Cala Millor ebenfalls sehr viele Spanier das ganze Jahr über wohnen.

Gesundheit

Private und öffentliche Arztzentren haben auch den Winter über geöffnet. Die medizinische Versorgung ist gesichert.

Bank

Alle lokalen Bankfilialen haben auch im Winter geöffnet. Bargeld bekommen Sie dort auch am Geldautomaten. Bezahlen können Sie nahezu überall mit Scheck- oder Kreditkarte.

Haben wir etwas vergessen oder haben Sie eine zusätzliche Frage? Dann nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion unten auf der Seite.

Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Casamillor
Freizeit und Unterhaltung Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de